Trigonale Pyramide interaktiv

Die 3 Liganden (im Beispiel sind es Wasserstoffatome) bilden die Grundfläche einer dreiseitigen, d. h. trigonalen Pyramide. Das Zentralatom (hier ein Stickstoffatom) ist an der Spitze der Pyramide.

Die 4 Elektronenpaare (im Modell durch die grauen Bindungen dargestellt) zeigen zu den Ecken eines Tetraeders.

Blenden Sie in 3 Stufen die Pyramide – sie ist grün – ein und wieder aus. Blenden Sie in 3 Stufen den Tetraeder – er ist orange – ein und wieder aus.

Betrachten

Drehen

Betrachten Sie das Molekül aus verschiedenen Richtungen

Blenden Sie in 3 Stufen ein und wieder aus

Hilfe

Literatur

 

 

Impressum        Datenschutzerklärung